Endgegner – Was da für Schätze in der Schublade lauern?

Hier – Zoe hier. Ich bin genervt von der Situation hier in Österreich – aber besser wird es dadurch auch nicht. Während ich sonst an Wochenenden mich mit Freunden getroffen hatte oder einen Club besuchen konnte, bleibt nun nichts anderes übrig, als mit dem bösen L Wort zu leben und das Bestes draus zu machen.

Gesagt, getan: Ich nehme mir nun die Zeit und beginne, mich in meinem Chaos wohl(er) zu fühlen und langsam mit dem Zusammenräumen zu beginnen.

Da ich das grundsätzlich eher sehr ungern mache, lasse ich mir vieel  Zeit, haue nebenbei meine Lieblingsmusik rein oder mache so viel Pause, wie ich möchte – auch wenn die dann auch mal 1-2 Stunden mit Netflixen  verbracht und genossen wird. Zeit habe ich ja jetzt genug – ob ich damit dann effektiv oder produktiver mehr zum Sortieren, Ordnen, Ausmisten und Ordnung machen/halten gekommen bin, wird sich leider erst zeigen.

Mein größter “Endgegner” ist neben dem Haushalt (Vorteil: Daheim braucht man weniger schöne  Klamotten, und zum Einkaufen muss man sich auch nicht extra “hübsch herrichten” ) aktuell mein Schreibtisch – der geht über.

Aber: Lieblingsmusik geht immer, hilft der Stimmung und hier sind vor allem die Austropop Klassiker zu erleben. Ich freue mich übrigens sehr, wenn ich Austropop Klassiker wieder live in Graz erleben kann.

Endgegner Nummer 2: Die Unterlagen für den Lohnsteuerausgleich vorzubereiten – damit ich im Jahr 2022 möglichst früh den Lohnsteuerausgleich durchführen und davon profitieren kann, das Geld für 2021 zurückzuholen. Die Bearbeitungszeiten beim Finanzamt sind ja auch gefühlt jedes Jahr mehr..

Aber genug vom Jammern – jetzt gehe ich es an und räume mal die erste Schublade im Büro aus .. bin gespannt, was sich hier so entdecken lässt 😉

Weitere interessante Beiträge

Alles abgesagt? Corona nervt

Nervt Euch Corona auch schon so? Meine Einschätzung: Corona spaltet immer mehr – nicht nur Impfgegner und -befürworter, sondern auch Arm und Reich,…

Aufsteirern als Hofkonzerte und TV-Show

Das Aufsteirern 2021 wurde für mich zum Wechselbad der Gefühle. Ein tolles Fest, so urtümlich und steirisch, wie vor vielen Jahren in der Innenstadt, nicht funktionierende Hard- und Software und ein teurer Test, der noch dazu lang dauerte. Aber die TV-Show toppte alles.

Der Graz Marathon 2021 ist vorbei .. – Fotos

Ich möchte hiermit allen gratulieren, die heuer beim Graz Marathon über eine…

Auf zu Best of the 80s in der Postgarage Graz – Party heute in Graz

Bild: Ich bin gerne in Graz unterwegs – hier zum Beispiel bei…