TTZ Graz

da war Szene im Haus

Menü
8039069_web

Wer hat Angst vor Virginia Woolf…?

Tamara Belic,
von Edward Albee.

Die Ehe – Ein Versprechen sich ewig zu lieben, zu ehren und füreinander da zu sein, in guten wie in schlechten Zeiten, bis das der Tod… -
Doch was geschieht wenn man durch dieses Versprechen gezwungen wird ein Leben zu Zweit zu fristen, ohne Aussicht auf Erlösung?

In Albee’s Theaterstück „Wer hat Angst vor Virginia Woolf…?“ helfen sich das verbitterte Ehepaar, George und Martha, nach vielen unglücklichen Jahren der Ehe mit einem Spiel. custodia iphone 3 Einem Spiel, dessen Spielbrett einem Schlachtfeld gleicht, dessen Regelwerk undurchschaubar ist und nur ein Ziel hat – den anderen zu unterwerfen.

Nach einer Party kommt das ewig streitende Ehepaar nach Hause. aiino custodia iphone 6 Als Martha mitten in der Nacht George unterbreitet, dass sie noch Gäste erwartet (den jungen Nick, ein aufstrebender Biologieprofessor, mit seiner Frau Honey), spitzt sich die Situation zu. custodia in silicone apple iphone x Kaum haben es sich die Vier gemütlich gemacht, können „die Spiele beginnen“. custodia iphone 8 plus carbonio Nach und nach ziehen sie Honey und Nick in den Strudel der Bosheit und zwingen sie, an abscheulichen Spielen wie „die Gästefalle“ teilzunehmen. iphone 7 custodia in silicone Durch übermäßigen Alkoholkonsum fallen im Verlauf des Abends alle Hemmungen und die Party eskaliert.