TTZ Graz

da ist Szene im Haus

Menü

Kurse/Workshops

  • Der argentinische Tango erlebt seit einigen Jahren nicht nur in seiner Heimat und seinen einstigen Hochburgen Paris und Berlin eine glanzvolle Renaissance, sondern nimmt durch seine Verbreitung eine Entwicklung, die weit über seine damaligen Zentren hinausreicht. Bereits heute bestehen in einer Vielzahl europäischer und amerikanischer Städte lebendige Tangoszenen, die auch via Internet kommunizieren und den […]

    weiterlesen
  • Mit den lateinamerikanischen Rhythmen und der Musik hielten auch die zugehörige Tänze aus Zentral- und Südamerika in Europa Einzug. Salsa als Tanz stellt eine Verbindung afrokaribischer und europäischen Tänzen dar. Unterschieden werden unterschiedliche Stile wie New York Style, Mambo Style, Puerto Rican Style, Los Angeles Style, Cuban Style, Cumbia Style oder die in der Gruppe […]

    weiterlesen
  • Flamenco ist die Bezeichnung für eine Gruppe von Liedern und Tänzen aus Andalusien. Er gilt als traditionelle spanische Musik, geht jedoch auf Einflüsse unterschiedlicher Kulturen zurück. Der Tanz ist das Zentrum des Flamencos. Was auch nicht verwunderlich ist, da chronologisch nach dem cante erst der Tanz aufkam, dann der Rhythmus und zuletzt die Gitarre. Die […]

    weiterlesen
  • Mit Neslihan Celebi. Bietet allen, die der Welt des Orientalischen Tanzes ihre Zuwendung schenken wollen, die Möglichkleit, dies liebevoll betreut zu tun. Tief verwurzelt in der orientalischen Kultur und aufgewachsen in Deutschland wird fernöstliche Kultur verständlich vermittelt. Neslihan Celebi wurde bereits in frühester Kindheit in die Kunst der Orientalischen Tänze eingeführt. Nach zahlreichen Showauftritten versucht […]

    weiterlesen
  • Capoeira nennt sich der brasilianische Kampftanz welcher seine Wurzeln in diverse Kampfspiele und Tänze der afrikanischen und indianischen Kultur hat. Capoeira wurde während der Kolonialzeit in Brasilien von aus Afrika eingeschifften Sklaven praktiziert und weiterentwickelt. Die afrikanischen Elemente verschmolzen im Laufe der Jahre zusätzlich mit Einflüssen anderer Kampfkünste wie z. B. Ringen, Jiu-Jitsu und Wushu. […]

    weiterlesen
  • Das Wesen & die Wirkung der Kampf- & Heilkunst Kalarippayattu wird vorgestellt. Die TeilnehmerInnen erfahren an Hand von Atemübungen & Tierposen (statisch) Kalarippayattu praktisch. In der abschließenden Kalari Demonstration werden sowohl Kicks, Tierposen und Meippayattus (komplexe Bodymind Übungen) gezeigt, als auch Sequenzen mit langem und kurzen Stock. Kalari & Bühne Kalari & Bühne baut auf […]

    weiterlesen
  • Training und Kreation. Für Performer – Schauspieler – Tänzer. Mit Christina Lederhaas. Die Aufmerksamkeit der Arbeit liegt im spielerischen Umgang mit der Live-Dramaturgie des Performers und dem Dialog mit anderen Spielern. Der Körper, die Gedanken und die Stimme befinden sich in einer unaufhaltsamen Konversation, einem Prozess den wir in der Arbeit beobachten und entwickeln. Es […]

    weiterlesen
  • Mit Marta Carvalho Pressl. Samba ist Brasiliens bekanntester Tanz. Der Ursprung des Samba ist nicht genau bekannt, aber man vermutet ihn in Angola, wo das Wort “semba” gleich bedeutend ist mit “Aufforderung zum Tanz”. In Brasilien entwickelte sich der Samba von Rio aus. Heute gibt es viele Arten des Samba. Bekannt sind Samba enredo (Karnevalssamba […]

    weiterlesen